Corona-Update

Zur Vermeidung einer weiteren Ausbreitung des COVID-19 und um den aktuellen Entwicklungen Rechnung zu tragen, finden KEINE Veranstaltungen (auch die Gruppentreffen und Treffen der AGs) im Witzlebenhaus bis vorerst 24. April 2020 statt. Die Jahreshauptversammlung wird auf unbestimmte Zeit verschoben. Eine gesonderte Einladung erfolgt über unsere Zeitung BERLINerhören.

Auch das HörBIZ als Begegnungsstätte und Beratungsstelle schließt vorerst bis zum einschließlich 17.04.2020. Persönliche Beratungen werden in dieser Zeit nicht durchgeführt. Beratungsanfragen per Mail, Fax oder Post werden selbstverständlich durch unsere Berater weiterhin beantwortet.

Herzlich Willkommen bei

BERLINerhören

Aktuelles

Aktionstag - Berlinerhören - 120 Jahre Schwerhörigenbewegung - hören, verstehen, dazugehören - Hände als Ohrprofil geformt
Letzte Änderung am 03.04.2021

Aktionstag

Der für den 24. April geplante Aktionstag wird coronabedingt vorerst auf den 18. September 2021 verschoben.

Das Organisationsteam hat bereits sehr viel Arbeit in die Vorbereitungen der Veranstaltung gesteckt. An diesem Tag werden wir auch gemeinsam das 120jährige Jubiläum der Schwerhörigenbewegung in Deutschland würdigen.

Es wird er Aushang der Passage Kinos in Berlin gezeigt: Ohne Kunst und Kultur wir es still. Bis Bald. das uns aus dem Wort Kunst wird hervorgehoben
Letzte Änderung am 07.04.2021

Hobbyfotografen gesucht!

Die Fotoredaktion stellt sich vor

Weg vom Hörstress, hin zum Flanieren und bewussten Hinsehen und Beobachten _mit Kamera!

Flughafen BER
Letzte Änderung am 07.04.2021

BER Barrierefrei – Bericht von Andrea Mattern von ihrer Testbegehung

Am 31. Oktober wird der BER eröffnet. Damit ab dem ersten Betriebstag alles rund läuft, testeten 9.000 Freiwillige in den vergangenen Monaten den Flughafen. Am 17. September war ich dabei. Ausgestattet mit Bordkarten auf die Namen Anastasie Knaus und Tino Otto mit Flügen nach Kutaissi in Georgien und Bournemounth in England und einem schweren Koffer probte ich über sechs Stunden gemeinsam mit weiteren ca. 400 Komparsen die Reiseabläufe bei Abflug und Landung, den Check-In, Sicherheits- und Passkontrollen, das Boarding, den Shuttletransfer und die Gepäckausgabe. Es war ein interessanter Tag, zumal der erste Flug unter den erschwerten Bedingungen eines kompletten Stromausfalls simuliert wurde.

Ilustration des Schwindels durch schiefe Häuser und bewegte Abbildungen (z.B. Einkaufswagen mehrfach abgebildet)
Letzte Änderung am 07.04.2021

Was uns aus dem Gleichgewicht bringt

Der Aufklärungsauftrag des SVB zu Hörsturz & Schwindel mit wertvollen Infos zu Behandlungsmöglichkeiten und Spezialisten-Interviews finden Sie hier

Schwerhörigen-Verein Berlin e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 23a
14059 Berlin

Mo und Di von 09 - 12 Uhr
Do 12 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

© Schwerhörigen-Verein Berlin e.V. Alle Rechte vorbehalten.