Berufstätigen-Gruppe

Leitung: Alain Leprêtre, Roger Reichardt
Profilfoto Roger Reichardt Die Gruppe der Berufstätigen Schwerhörigen ist eine offene Gruppe, die sich abwechselnd jeden letzten Dienstag od. Mittwoch im Monat ab 18Uhr trifft und ermöglicht berufstätigen Hörgeschädigten, sich unabhängig von einer Mitgliedschaft im SVB auszutauschen. Die Termine und Treffpunkte werden den Interessenten per E-Mail bekanntgegeben. Wir haben keine angekündigten Themen, sondern die Teilnehmer*innen bringen ihre eigenen Gesprächsthemen mit, aber natürlich spielt die Schwerhörigkeit und die Anforderungen im Beruf sowie die damit verbundenen Herausforderungen eine Rolle. Wichtiges Thema ist zum Beispiel, die eigenen Erfahrungen bei der Bewilligung von technischen Hilfsmitteln am Arbeitsplatz durch die verschiedenen Kostenträger zu besprechen. Der Austausch untereinander über die Situation am Arbeitsplatz ist besonders informativ. Die Gruppengröße bewegt sich zwischen 4 und 12 Personen, die sich in der Regel nach der Arbeit treffen. Bei vielen besteht daher der Wunsch, etwas zu essen und zu trinken, sodass unsere Treffen in Cafés und Restaurants stattfinden. Je nach Vorschlag ändert sich der Treffpunkt, im Sommer finden unsere Gruppentreffen meist draußen statt. In der gegenwärtigen Corona Pandemie sind Treffen in Gaststätten während der kalten Jahreszeit kaum möglich und es wird über virtuelle Treffen nachgedacht. Coronabedingt mussten unsere Treffen bisher ausfallen und werden voraussichtlich im nächsten Jahr wieder stattfinden.
Letzte Änderung am 03.04.2021

Kontakt & Informationen

Telefon
030 – 32 60 23 74
Mobil
Telefax
030 – 32 60 23 76
E-Mail
berufstaetige@schwerhoerige-berlin.de
Örtlichkeiten
Wechselnde Lokalitäten
Termine
Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie werden alle Termine bis auf weiteres ausgesetzt.
Schwerhörigen-Verein Berlin e.V.
Sophie-Charlotten-Str. 23a
14059 Berlin

Mo und Di von 09 - 12 Uhr
Do 12 - 18 Uhr
und nach Vereinbarung

© Schwerhörigen-Verein Berlin e.V. Alle Rechte vorbehalten.